Treffen statt nur schießen

Turnier um den Reaktor 

(Bericht von Sascha)

Besucht am 8.9.2019

Ort:

Lingen im Emsland (PLZ 49808)

Veranstalter:

BSC Lingen

Art des Turniers

3D Turnier

Anzahl Ziele

2 Runden a 15 Tiere

Begehbarkeit des Geländes in Schulnoten

1 (leicht zu laufen)

Startgebühr

15 € pro Person

Schwierigkeit der Schüsse in Schulnoten

3 (außergewöhnlich nahe und weite Schüsse vorhanden)

Compound erlaubt?

Ja

Termin ist fest?

immer das 2. Wochenende im September sonntags

Am 8.9.2019 hatten wir zum ersten mal das Turnier am Reaktor in Lingen (Ems) besucht. Das Gelände ist ziemlich eben, und gut versteckt an einem Verkehrsübungsplatz hinter dem AKW Lingen. Ansprache war um 9.15 Uhr, also hieß es vorher da zu sein um sich in eine Gruppe einzutragen. Obwohl die ganze Veranstaltung auch mit Compound zu schießen war, hatten wir eine reine Traditionelle Gruppe erwischt. Die Gruppeneinteilung ist eine spaßige Geschichte, da in 2 Runden geschossen wird (von einer Mittagspause unterbrochen) und man nach dem Mittag an einer anderen Stelle startet. Der morgendliche Kaffee war schon mal toll und schon ging es los ins Geschehen. Wie immer wurde man an "seinen" Block geführt und dann einsam im Wald alleine gelassen. (Ok das ist jetzt übertrieben).

Alles in allem war das Gelände toll zu laufen (auch für Personen geeignet die mehr gut zu Fuß sind), die Ziele zwischen "machbar" bis "uiii die sind irre" weit gestellt.

Es war ein tolles Turnier mit netten Leuten und wir wollen nächstes Jahr definitiv wieder hin.


  • IMG_2019
  • IMG_2020
  • IMG_2017
  • IMG_2013
  • IMG_2022
  • IMG_2023
  • IMG_2034
  • IMG_2024